So......
die meisten kennen mich auch als sehr poetischen menschen und deswegen möcht ich auch ein paar meiner "Werke" (voll nicht eingebildet )



Einmal im Leben

Durch meine Mutter auf die Welt gebracht
Hab ich, als ich kleiner war, meist nur fremde Leute angelacht
Lernte Schritt für Schritt und bekam nur selten etwas mit
Sprechen fiel mit zu anfang richtig schwer doch jetzt dran denken tu ich nicht mehr
Speilzeug wollt ich im Kindergarten nie teilen und musste drunter öfters leiden
In der ersten Schule lesen,rechnen,schreiben lernen und sich langsam weiter vom "Kind sein" entfernen
Auf der zweiten Schule den ernsten Alltag erleben, um noch weiter nach vorne zu streben
Lernen zu lieben, zu weinen; sein wahres "Ich" öfters zu zeigen
Arbeiten, Geld verdienen, heiraten, scheiden und wieder verlieben
Das Meiste im Leben einaml erfahren, doch eins tut man immer und das ist lernen!!!!

11.9.2006 copyright by N. Janke


Vermissen

Wieso vermiss ich dichnur so sehr?
Wir kennen uns doch kaum
Ich hab mich noch nie so verstanden gefühlt
Noch nie so glücklich
Ich konnte noch nie so ehrlich zu jemanden sein
Du hast mir etwas ganz besonderes gegeben
Aber wieso vermiss ich dich so, wie ich noch nie jemand anderen vermisst habe???
Deine Berührungen
Deine Stimme
Deine lustige Art
Deine Ehrlichkeit
Deine Offenheit
Und vorallem deine Persönlichkeit
All das und noch mehr vermisse ich so sehr
Mir fehlt was und das bist du
Frag bitte nicht warum
Frag auch nicht wie es dazu kam
Denn das Einzige was ich dir sagen kann ist,
Dass ich dich vermisse!
Es ist ein Gefühl
Ein Empfinden
Und das fragt nicht nach
Und es hat auch keine Antworten
Es ist einfach da
Glaub mir, hätte ich nur eine einzige Antwort auf deine Fragen
Ich würde sie dir gerne sagen
Aber du hast wahrscheinlich auch keine Antwort
Sonst könntest du mir vielleicht erklären,
Warum vermissen immer so weh tun muss?!?!?

9.11.06 copyright by N. Janke


Da gibt es noch ein Gedicht net von mir,aba ich find es hamma schön....Es ist mein Lieblings Gedicht!!!!!

"Ich trage dein Herz"
von E.E. Cummings

Ich trage dein Herz bei mir
Ich trage es in meinem Herzen
Nie bin ich ohne es
Wohin ich auch gehe
Gehst du meine Teure
Und was auch nur von mir allein gemacht wird
Ist dein Werk mein Schatz
Ich fürchte kein Schicksal
Weil du mein Schicksal bist mein Liebling
Ich will keine Welt
Weil du meine Schöne meine Welt bist meine Liebst

Hier ist das tiefste Geheimnis
Um das keiner weiß
Hier ist die Wurzel der Wurzel
Und die Knospe der Knospe
Une der Himmel des Himmels
Eines Baumes namens Leben,
Der höher wächst,
Als unsere Seele hoffen
Und unser Geist verstecken kann
Das ist das Wunder,
Was den Himmel zusammenhält
Ich trage dein Herz
Ich trage es in meinem Herzen

(-> Wer den Film "In den Schuhen meiner Schwester" gesehen hat, wird das Gedicht bekannt vorkommen!!!!)